Jil Sander

Das Modehaus Sander begann mit der Jil Sander Eröffnung seiner ersten Boutique im Alter von 24 Jahren in Hamburg. Sie wurde 1943 geboren und ist bekannt als minimalistische Modedesignerin, die ihrer Zeit weit voraus war. Sie schloss ihr Textildesign-Studium 1963 ab und arbeitete danach für kurze Zeit für eine Frauenzeitschrift. Als sie ihren ersten Laden eröffnete, verkaufte sie die Mode anderer Leute, darunter Sonia Rykiel und Thierry Mugler, schaffte es aber schließlich, ihre eigenen Modeartikel einzuführen. Ihre erste Bekleidungslinie debütierte 1973, und 1978 gründete sie das Modehaus Jil Sander GmbH.

Die Marke produzierte frühe Parfums, darunter 1979 Pure Woman und Pure Man. Weitere Düfte werden in Zusammenarbeit mit Coty hergestellt. Ihre Marke entwickelte eine loyale Anhängerschaft mit ihren effizienten Schnitten und hochwertigen Stoffen, die sich gut in jedes Ensemble einfügen konnten. Es war ein weites Abrücken von der Mode der 1980er Jahre, und die Marke erreichte ihren Höhepunkt in den 1990er Jahren.

Ihr Unternehmen feierte 1989 sein Debüt an der Wall Street, das ihr den Zugang zu internationalen Märkten verschaffte und sich gleichzeitig in die Männermode wagte. Obwohl Sander im Jahr 2000 in den Ruhestand ging, als die Marke aufgrund schlechter Managemententscheidungen einen Sturz erlebte, kehrte sie 2003 an die Spitze zurück. Sander verließ das Unternehmen 2004 erneut und pflegte später einen von 2009 bis 2011 laufenden Vertrag mit der japanischen Marke Uniqlo.
€7.00 €9.99
€7.00 €9.99
€8.00 €9.99
€30.00 €34.99
€16.00 €16.99
€10.00 €18.99

Zuletzt gesehen